39-3-2020

Energiesicherheit und Klimawandel

Dieses Seminar wurde storniert

Der Klimawandel ist womöglich eine der größten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Vor dem Hintergrund der Energiewende stellen sich diesbezüglich Fragen der Energiesicherheit. Kommt die Energiewende zu spät? Was bringt es, wenn wir das Klima schützen, andere Staaten aber weniger ambitionierte Ziele haben? Was haben wir für Alternativen? Das Seminar setzt sich verstärkt mit dem Zusammenhang von Klimawandel und Energiesicherheit auseinander. Dabei wird sich der Geschichte des Kohlebergbaus am Beispiel der Stadt Helmstedt gewidmet. Neben möglichen Energiequellen der Zukunft wird sich ebenfalls mit der Schlüsselrolle von Strom befasst. Die nationalen Chancen und Herausforderungen werden genauso in den Blick genommen wie die internationalen Trendbrüche in der Energie- und Klimapolitik. Abschließend wird sich der Frage gewidmet, was passiert, wenn wir – im Sinne eines Blackouts – keine Energie mehr haben. Das Seminar beinhaltet eine Exkursion im Raum Helmstedt.

Seminarnummer:
39-3-2020

Kooperationspartner:
VdRBw. Niedersachsen

Seminardauer:
21.09.2020 – 25.09.2020

Leitung:
André Lindner

Kosten:
170,00 EUR

Mitglieder des VdRBw. Niedersachsen bitten wir, sich direkt beim Verband anzumelden. Die Ausschreibung inklusive Anmeldeformular finden Sie hier:

Alle anderen Interessierten bitten wir, wie gewohnt unseren Anmeldebogen zu verwenden.
Diesen Finden Sie hier: