6-1-2020

Kooperationsseminar 6-1-2020 mit dem VdRBw. Nds.
03.02.2020 – 07.02.2020

Auslandseinsätze der Bundeswehr

Seminarleitung: André LindnerSeminarkosten: auf Anfrage

Im Jahr 2020 ist die Welt mehr in Unruhe als vielleicht jemals zuvor. Die Sicherheitslage hat sich verändert, Folgen von Krisen und Konflikten, in der Nachbarschaft zu Europa, aber auch in entfernteren Regionen der Welt sind deutlich zu spüren. „Deutschland ist bereit, sich früh, entschieden und dehnen. substanziell als Impulsgeber in die internationale Debatte einzubringen, Verantwortung zu leben und Führung zu übernehmen“, heißt es dazu im Weißbuch 2016. Wie aber sieht die Rolle aus, die Deutschland und die Bundeswehr entlang von sicherheitspolitischen Interessen, Prioritäten und Zielen – eigenen und denen anderer Akteure – einnehmen? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Teilnehmenden des Seminars.
In einer regionalen Aufteilung (Europa/ Mittelmeer, Asien/Naher Osten, Afrika) werden dazu Einsätze der Bundeswehr vorgestellt, die aktuell umgesetzt werden. Dabei werden zum einen Ursachen und Auslöser für den Einsatz besprochen, sowie die Abläufe und Formate, die dafür zur Anwendung kommen. Unter welchen Umständen findet der jeweilige Einsatz statt? Was sind Ziele und Aufgaben der eingesetzten Truppen? Welche Ausrüstungs- und Qualifikationsbedarfe gibt es für spezielle Aufgaben und wie werden diese gedeckt? Welche Mandate liegen vor, welche Kooperationen finden statt, welche Akteure sind beteiligt.