18-1-2020

18-1-2020
27.04.2020 – 30.04.2020

Dunkle Welten IV –
Die dunkle Seiter der Demokratie

Seminarleitung: André LindnerSeminarkosten: auf Anfrage

Dieses Seminar wurde storniert

Schon seit jeher ist der Mensch fasziniert vom Unbekannten, vom Geheimen und vom Dunklen. Ungewissheit bzw. Unwissenheit kann ein Gefühl von Bedrohung erzeugen. Ähnliche gesellschaftliche Phänomene lassen sich auch heutzutage leicht finden: Neben Herausforderungen eines scheinbar zunehmenden Rechtsrucks lässt die schleichende Digitalisierung die Gesellschaft vor vielen unbeantworteten Fragen stehen. Das Seminar beleuchtet unterschiedliche Aspekte der „dunklen Seite der Demokratie“. Dabei wird die These eines zunehmenden gesellschaftlichen Rechtsrucks am Beispiel von populistischen und rechtsextremistischen Strömungen untersucht. Darüber hinaus wird der Zusammenhang von Digitalisierung und Demokratie in den Blick genommen. Hierbei werden die Folgen einer digitalen Revolution für das demokratische Leben durchdacht. Das Seminar beinhaltet eine Exkursion nach Berlin und Potsdam.